Was mach die Deutsche eSport Bundeliga (DeSBL)?

eSport ist auf dem Vormarsch und bringt neben vielen Teams, erfolgreichen eSport-Spielern und hohen Preisgeldern auch einige Ligen hervor. Neben großorganisierten Veranstaltern, deren Ligen Spitzenpreise vergeben und in denen sich die Besten der Besten messen, gibt es auch kleine Organisationen, bei denen vor allem der Spaß an der Sache im Vordergrund steht.

Seit 2007 steht die Deutsche eSport Bundesliga (DeSBL) genau dafür. Bis 2010 organisierte sie ausschließlich Turniere für den Titel Americas Army, bevor sie zur Multigaming-Plattform wurde.

DeSBL: Aufbau und Gewinne

Als einer der ersten Organisationen, die ihre Spiele in einem Ligasystem organisiert, orientiert sie sich an der deutschen Fußball Bundesliga. Dieses System steht dem Ladder-Prinzip gegenüber, in welchem man die über sich platzierten Spieler gezielt herausfordert.
Während eSport immer kommerzieller wird, schafft es die Deutsche eSport Bundesliga, sich ausschließlich durch freiwillige Admins zu organisieren. Sie planen die Spieltage und Turniere, verwalten Teams und unterstützen aktiv alle Spieler. Das sind inzwischen über 50.000 ambitionierte eSportler. Im Gegensatz zu anderen Ligen mit Preisgeldern in Millionenhöhe, ist die DeSBL auf kleine Sponsorings angewiesen, um Gewinne zu vergeben. Neben Ingame-Gewinnen wie Skins für Avatare kommen manchmal ein paar Hundert Euro für das Siegerteam zusammen. Wer damit rechnet hier gegen die Top-eSport Teams anzutreten wird enttäuscht sein, denn hier geht es den Spielern hauptsächlich darum Erfahrung zu sammeln.

eSport Ligen Deutschland

Die DeSBL orientiert sich an den populärsten Spielen. Wenn es keine Spieler für einen Titel gibt, dann auch keine Turniere. Das aktuelle Angebot umfasst hauptsächlich Shooter – ewige Klassiker wie FIFA und Rocket League sind ebenso fester Bestandteil:
  • Battlefield V
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Counter Strike: Global Offensive
  • FIFA
  • Fortnite
  • League of Legends
  • Overwatch
  • Rainbow Six Siege
  • Rocket League

Neben Spieltagen, Turnieren und Preisen bietet die Deutsche eSport Bundesliga eine Website mit Foren zu allen aktuellen Spielen an und informiert über Ergebnisse großer eSport Events und von eigenen kleineren Turnieren. Hier findet man nicht nur andere Spieler und Teams, sondern auch aktuelle eSport Regelwerke.

Zur den DeSBL Regelwerken

An der Deutschen eSport Bundesliga teilnehmen

Jeder der will, kann sich mit einem Team zu Turnieren eintragen bzw. an einer Liga teilnehmen. Durch Siege kann man sich bis hoch in die erste Liga kämpfen. Wer lieber hinter den Kulissen des eSport sein will, hat zudem die Chance als Admin selber zu organisieren und mit anderen Freiwilligen einer der größten eSport Liegen Deutschlands zu unterstützen.
Die DeSBL eignet sich besonders für Neueinsteiger und unerfahrene Spieler, die eSport erst Mal ausprobieren wollen, ohne gegen Top-Teams antreten zu müssen und in ungleichen Matches den Spaß zu verlieren. Dass eSport auch ohne große Gewinnsummen mitreißt, demonstrieren die Spieler und Freiwilligen des DeSBL täglich und helfen so eSport in Deutschland zu etablieren.
ORITY ESPORT BLOG
Äterer Post
Neuer Post

Featured collection

Schließen

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist noch leer.
Shop now