ORITY GO: Was muss ein Rucksack für die Uni leisten und warum ORITY GO die Antwort ist.

Laptop, Tablet, Trinkflasche, Skript und Bücher; so sieht der Inhalt einer typischen Tasche von Studentinnen und Studenten aus. Da kommen schnell 8 kg – 12 kg zusammen, die morgens zur Uni, dann zum Studijob oder zu Freunden in den Park und abends auf eine Party geschleppt werden müssen. Für keine gesellschaftliche Gruppe sieht ein Alltag vielseitiger aus.

Für einen Großteil der Studierenden besteht die besondere Challenge darin, den diversen Alltag zu meistern, ohne zwischenzeitlich nach Hause zu müssen. 

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass zu selten die Frage gestellt wird, welche Form, Funktion und Größe die optimale Tasche für den Uni-Alltag haben muss. Preiswert, stylish und im besten Fall nachhaltig soll es sein. Ob aber nun der Trekking Rucksack, der Rolltop-Rucksack oder doch der Jutebeutel die beste Alternative ist, wer mag das schon beantworten können?

Dabei ist erstaunlich einfach die eigenen Ansprüchen zu berücksichtigenErstens soll der Inhalt des Rucksacks, insbesondere der Laptop mit der Seminararbeit und den Urlaubsbildern geschützt sein, zweitens soll das Design passen und drittens soll der Tragekomfort maximal sein, immerhin ist es von morgens bis nachts der ständige Begleiter. 

Was ist wichtig? 

Studium ohne Notebook oder Tablet ist undenkbar. Die Geräte sind meist teuer und wollen geschützt werden. In den meisten Fällen reicht ein Laptopfach für  15,6“ Laptops aus, wobei auf eine ausreichende Polsterung zu achten ist. Nettes Feature, ein fester Stand des Rucksacks wenn er gepackt ist. Denn unterwegs  wenn man wenig Platz hat, kann die Tasche abgestellt wird, ohne umzufallen. 

Der Tag ist lang und man ist von morgens bis abends unterwegs. Notebook, Netzteil, Bücher, Skripte, Collegeblock, Pulli, Jacke und ne Flasche Wasser sind in den meisten Fächern ständige Begleiter. Viele Rucksäcke aus den Fashionschmieden sind nicht dafür entwickelt worden, denn 20L bis 30L Volumen muss man schon einplanen. 

Outdoor Rucksäcke sind hier schon funktionaler. Besonders die perfekte Passform, ergonomische Träger und ausreichende Polsterung sind ein must have. Leider scheitern die meisten Taschen am Design.

Mit dem ORITY GO gibt es eine Alternative. Ein urbaner Rucksack mit skandinavischem Design, der die besten Features und Funktionen aus dem Outdoor mit Fashion kombiniert.

Das intelligente Design des ORITY GO ermöglicht all dies und ist unter anderem dafür entwickelt worden, den Alltag so einfach wie möglich zu machen: Volumen, ergonomische und gepolsterte Schultergurte und Rückenpolster, Schnellzugriff auf dein Laptopfach und vieles mehr.  

Was kann der ORITY Rucksack noch?  

Show your passion 

Neue Sneaker, neue Lieblingsfarbe oder einfach nur sustainable Fashion. Mit wenigen Handgriffen kann die Skin der ORITY Rucksäcke ausgetauscht werden. Ob du dann Business, Clan Zugehörigkeit, den Besuch bei einem Gaming-Event oder die Farben deines Lieblingsteams nach außen tragen willst, deine Entscheidung, keine Limitierungen.  

Easy Access Fächer sind zwar nicht essentiell, machen den Alltag aber besser. Ob man in der Bahn noch schnell an der Hausarbeit arbeiten oder den Rest der Lieblingsserie schauen will. Jede Minute zählt und wenn erst der ganze Inhalt ausgeräumt werden muss, um an den Laptop zu kommen, greift man doch wieder aufs Handy zurück.  

Gear immer griffbereit 

Lange Zugfahrt oder spontane LAN-Party mit Freunden/innen oder den Kommilitonen/innen geplant, der ORITY GO kann zusätzlich mit den passenden Inlays ausgestattet werden. So hast Du Deine Ausrüstung sicher verstauen und bist bestens für die Gaming-Session gewappnet 

 

ORITY Insights
Äterer Post
Neuer Post

Featured collection

Schließen

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist noch leer.
Shop now